November

Die Bürgermeisterin von Gloggnitz ist bei uns im Besuch

Der Stadtspaziergang von Fr. Bürgermeister Gölles führt ins Brot und Mühlen Museum

September

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die sechsjährige Klara feierte mit ihren Freunden ihren Geburtstag bei uns. Neben  einem Besuch im Museum nahmen die Kinder an einem spannenden Programm teil...

Klara`s Geburtstag

Selbstgemachtes Popcorn schmeckt am besten...und das Basteln mit den Freunden hat richtig Spaß gemacht!

...und was wäre die Party ohne Torte und leckeren Jause??

Juni

Eine Volksschulklasse aus dem 18. Wiener Gemeindebezirk   im Brotlabor

Im Juni 2014 hat uns diese fröhliche Schulklasse aus der Antonigasse 72 im Museum besucht und nach der Führung auch an einem Brotlabor-Experiment teilgenommen.

Der große Basteltisch im Brot-Labor hat sich für die jungen Forscher und Forscherinnen als toller Platz entpuppt, um die Forschungsergebnisse analysieren zu können.

Die Kinder haben sich nachher der Forschung gewidmet. Sie haben gemessen, gewogen, angefasst und sogar gekostet... auch ein Forscherbogen musste ausgefüllt werden.

Die alte Mehlsack-Schüttelmaschine, die für die Kinder mit einem Sitz ausgestattet wurde, hat die unternehmenslustigen Kinder nicht nur gut durchgerüttelt, sondern ihnen auch riesen Spaß bereitet.

Mai

Das Programm Brot-Labor startet

Die Einschulung in das Vermittlungsprogram Brot-Labor durch zunder zwo zeigte sich nicht nur sehr spannend, sondern auch sehr praxisorientiert.

Das Brot-Labor hat im alten Verkaufslokal der Bäckerei seine neue Heimat gefunden.